Integrative Heilarbeit

Meine Arbeit versteht sich als Hilfestellung und Begleitung auf deinem Weg der inneren Bewusst-Werdung und Selbstheilung.

Glaubenssätze, Traumata, Schocks und frühkindliche Erfahrungen können sich so tiefgreifend auf unser Leben auswirken, dass unsere Lebensqualität nachhaltig einschränkt ist. Wir fühlen uns handlungsunfähig und blockiert oder frustriert und die Ursache dafür entzieht sich oft unserem direkten Bewusstsein.

Ziel meiner Arbeit ist es, dich darin zu unterstützen dich aus diesem inneren Gefangensein heraus zu lösen.
Auf humorvolle und spielerische Weise begleite ich auf deinem Weg der Selbstheilung und Selbstfindung. Dabei nutze ich Techniken wie Innere-Kind-Arbeit, Rückführungen, Harmonisierung der Energie-Körper, Chakra- und Aura-Reinigung, schamanischen Gesang (Heiltönen), Rituale und Aufstellungsarbeit.

Ich stehe dir zur Seite und erforsche mit dir die noch unentdeckten Potentiale deiner Seelen- und Gefühlslandschaft. Blockaden dürfen sich lösen, alten Wunden sich in neue, freie, kraftvolle Potenziale wandeln.



Der schamanische Aspekt

Wesentlicher Bestandteil meiner Arbeit ist meine Trommel und der schamanische Gesang.

Ich arbeite aus meinem eigenen inneren Verständnis von Schamanismus heraus, ohne mich dabei auf die Tradition eines bestimmten Kulturkreises zu beziehen.
Jeder Winkel dieser Erde hat seine eigenen Wurzeln schamanischer Heilarbeit und mein Anliegen ist es, unsere eigenen Wurzeln im westlich geprägten Denken zu reaktivieren.

Der schamanische Aspekt meiner Arbeit beinhaltet, dass ich mich als Weltenwanderin und Grenzgängerin verstehe. Das heißt, dass ich über Raum und Zeit hinweg reisend das zurück hole, was du als Mensch und Seele zum Zeitpunkt der Behandlung brauchst.

Ich gehe davon aus, dass jeder Mensch bereits die ersehnte Lösung in sich trägt.
Wir sind tief mit der Erde verbunden und können über diese auch jederzeit wieder bei uns selbst ankommen – nichts geht jemals verloren.